Mode mit Leidenschaft
Viktor&Rolf in der Kunsthalle

Das ist mehr als Kleidung. Das ist ein Erlebnis. Aus Papier und Tüll, aus Teppich oder klingenden Glocken sind diese voluminösen Kleider gemacht, die sich vor uns in einem festlichen Spiegelsaal drehen. Über den Kopf gestülpte Röcke, Gemälde, die buchstäblich aus dem Rahmen fallen und Haut Couture werden … Mit atemberaubender Virtuosität bewegen sich die beiden Modekünstler Viktor Horsting und Rolf Snoeren seit über 30 Jahren in der Welt von Laufsteg und Kunst gleichermaßen, mit innovativer Mode, die überrascht und manchmal erheitert, aber auch getragen werden will. Die Präsentationen ihrer Kreationen sind Performances, in der die beiden Modemacher selbst auch aktiv werden. Die Kunsthalle gibt dieser überbordenden Schöpferkraft Raum – in einer Schau, die mit ihren Figurinen und Kronleuchtern, Videos, Filmen und Puppen selbst opulent, verspielt und fröhlich ist. Wir lassen uns in bewährter Weise von Michaela Kunzendorf hindurchführen und runden unseren Genuss im Museumscafé ab.

  • Zeit: Donnerstag, 08.08.2024, 11.00 – ca. 14.00 Uhr
  • Referentin: Michaela Kunzendorf, Gesundheitspädagogin SKA, Peter-Hess®-Klangexpertin
  • Ort: Kunsthalle der Hypokulturstiftung, Theatinerstr.8, 80333 München
  • Kosten: € 14,- zzgl. Eintritt u. Café
  • Anmeldung: wohlBEDACHT e.V., Höcherstr. 7, 80999 München, Tel 089/ 8180209-30, Fax 089/ 8180209-31, bildung@wohlbedacht.de, www.wohlbedacht.de

Während der Veranstaltung können Sie Ihre Angehörigen in der Tagesbetreuung RosenGarten bzw. bei wohlBEDACHT zu den üblichen Tagessätzen betreuen lassen.


Foto: Michael Naumann / Tiefenpixe